LSV - Schenkenberg



Spielbericht Landesklasse West:



 

Schenkenberg – Löwenberger SV

2:1 (0:0)

 

Zum dritten Auswärtsspiel in der neuen Staffel reisten
die Löwen zu Empor Schenkenberg , die bis dato
mit vier Punkte auf dem Konto gestartet waren.

Personell fehlten Naujoks, Bertram, Peschel, Schmidt und
Steinberg daher konnte man nicht von Bestbesetzung sprechen.
 
Von Beginn an bestimmte Schenkenberg die Partie,
wobei der LSV in der Defensive gut stand. Doch gab es
einige Möglichkeiten für den Gastgeber, aber Torwart Jäger
entschärfte alle mit tollen Reflexen.

Ein Konter der Löwen brachte nach tollem Abschluss von
Wilke fast die Führung, aber auch der Schlussmann des
Gastgebers war auf dem Posten. Kurz vor der Pause hätte
Niemann den LSV in Führung bringen müssen, doch
bei seinem Kopfball war er zu überrascht und konnte
den Ball nicht mehr genau platzieren.

So ging es torlos in die Pause.

Nach dem Wechsel das gleiche Bild. Schenkenberg mit
mehr Ballbesitz aber weiter ohne Plan bei den Angriffen.

Erst in der 73. Min dann ein Fehler in der LSV Defensive.
Ein langer Diagonalball überflankte die Abwehr, wo dann
Noack gut annahm und gekonnt einschoss.

Jetzt machte Löwenberg mehr nach vorn. Aber auch
ihnen fehlten zwingende Aktionen. In der 90. Min dann
das 2:0 für den Gastgeber. Ein verlängerter Abstoß flog
Richtung LSV Gehäuse und ein Missverständnis
brachte den Angreifer den Ballgewinn und sein
Rückpass musste Poppe nur noch einschieben.

Aber der LSV kam noch mal zurück. Eine Flanke von
Krämer konnte D.Degener in der Mitte unter
Bedrängnis einschieben.

Nun warf man alles nach vorn, doch den tollen Schuss
von T. Degener entschärfte der Torwart und so blieb
es beim Heimsieg für Schenkenberg.

 

Aufstellung: Jäger, Schwarz, Krämer, Lindemann, Glass,
Niemann, Reinhardt (D.Degener),
Rykowski, T. Degener,
Wilke (Koch), S. Tomczyk (Feiler)

LSV Gesamtverein
 
LSV Kontakt: Tel. 033094 / 50 287
Werbung
 
"
 
 
Heute waren schon 2 Besucher (8 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=