Pritzwalk-LSV

Spielbericht Landesklasse West: Pritzwalk – Löwenberg 2:1 (2:0)


Zum Rückrundenauftakt reiste der LSV zum Auswärtsspiel nach Pritzwalk. Bei teils orkanböigen Wind war das Spiel eher eine Lotterie als ein Kräftemessen unter gleichen Bedingungen. 

Trainer Sohny musste auf Naujoks, Feiler, Glass, Bertram und Ludwig verzichten und so war man nur Außenseiter bei einem der Aufstiegskandidaten. Von Beginn an drückte Pritzwalk auf das Tor des LSV. Das Schiedsrichterkollektiv agierte entsprechend dem Wetter schwach und leistete sich einige fragwürdige Entscheidungen auf beiden Seiten.
Nach 11.Minuten dann die Führung für den Gastgeber. Eine Ecke drückte der Wind in den Fünfmeterraum der Löwen wo Peschel den Ball nicht ausreichend klären konnte und der Gästestürmer den Ball über die Linie stocherte. Im Anschluss konnte die Sohny Elf sich weiterhin nur schwer befreien.

Folgerichtig fiel das 2:0 nach einem schnellen Angriff über außen, wo Lindemann unglücklich die Flanke ins eigene Netz drückte(20.Min). Als dann Krämer in der 25.Min nach einem Foulspiel mit Gelb-Rot vom Platz musste war die Sache eigentlich gelaufen.
Doch hatte der LSV im ersten Abschnitt noch eine Riesenchance. Wilke steckte den Ball durch die Nahtstelle der Viererkette wo Reinhardt einlief am herauslaufenden Keeper scheiterte und Schünke mit einem Heber aus 25m nur die Latte traf.  Dann war Pause und im zweiten Abschnitt hatten die Löwen jetzt den Vorteil des Windes. Weiterhin stand der LSV tief und die Ballsicheren Gastgeber fanden auch in Überzahl  kein rechtes Mittel. Aber mit Windunterstützung lief das Spiel der Löwen besser.

Schnelle Doppelpässe ließen jetzt den Gastgeber auch mal hinterherlaufen. In der 85. Min gab es dann nach einem Foul an Tomczyk Elfmeter für den LSV. Diesen verwandelte Wilke sicher zum Anschlusstreffer. Nun warfen Sie alles nach vorn aber es sprang keine Chance mehr heraus und so blieb es bei der unglücklichen Niederlage.

 

Aufstellung: Peschel, Schmidt, Lindemann, Schwarz, Wilke, Degener, Schünke (Niemann), Reinhardt, Rykowski, Tomczyk, Krämer 



LSV Gesamtverein
 
LSV Kontakt: Tel. 033094 / 50 287
Werbung
 
"
 
 
Heute waren schon 2 Besucher (23 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=